Taco Terrier

Haaren:                     
Pflegeaufwand:        
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:    
Herkunft:
 Welt
Verwendung:
Haushund, Begleithund, Wachhund, Familienhund
Elternrassen:
Pudel und Schnauzer
Widerristhöhe:
ca. 25 cm / mini
Gewicht:
ca. 3,6 kg
Lebenserwartung:
12 bis 14 Jahre
Fellfarbe:
verschieden
Fellbeschaffenheit:
kurz und anliegend



Tahltan Bear Dog

Tahltan, Chien d'ours de Tahltan

Herkunft:
 Kanada
Ein Tahltan Bear Dog war in erster Linie schwarz, dunkelbraun oder blau, mit einigen weißen Flecken auf der Brust und manchmal die Füße. Stehend 14 bis 17 Zoll hoch an der Schulter, mit relativ großen, aufgerichteten spitzen Ohren, mit einer raffinierten, spitzen Mündung. Der glänzende Mantel war von durchschnittlicher Länge, mit Schutzhaaren, die eine dickere Unterwolle bedeckten. Paws etwas, was webbed und relativ groß für die Größe des Hundes. Sie wurden gezüchtet, um doppelt gegliedert und gaited zu sein, so dass sie die Gangarten wechseln konnten, als sie sich durch verschiedene Gelände oder schwere Pinsel bewegten, wie alle Aborigine-Hunde der nord- und südamerikanischen Kontinente. Wie andere von ihrer Gruppe hatten sie ein eigenartiges Jodel. Foxy im Aussehen, ihre Hauptunterscheidung bei den Hunden ist ihr neuartiger Schwanz. Kurz, buschig und aufrecht getragen, wurde es anders als Rasierpinsel oder ein Bussbesen beschrieben. Aufgewachsen von den Tahltan-Leuten , um Bären zu jagen, war der Tahltan-Bärnhund eine mächtige Kraft in einem kleinen Paket. Vor einer Jagd wurden die Hunde zeremoniell geblutet, indem sie sie in die Hinterhand mit dem Fibula-Knochen eines Fuchses oder Wolfs stechen ließen. Am Morgen der Jagd wurden zwei Hunde in einem Sack über die Schulter des Jägers getragen, bis frische Bärenschienen gesichtet wurden. Nach der Freilassung bewegten sich diese kleinen Hunde leicht über die Kruste des Schnees, während der Bär durch die tiefen Drifts verlangsamt wurde. Ihre fuchsähnlichen Stakkato-Yaps schikanierten den Bären in die Unterwerfung oder verwirrten sie, bis der Jäger nahe genug für eine Tötung kommen konnte. Um sich auf einen Vorstoß gegen große Katzen vorzubereiten, wurde eine Klaue von einem toten Luchs benutzt, um das Gesicht des Hundes zeremoniell zu markieren. Es gibt keine lebenden Nachkommen nach 1960-70. Genetische Referenzen in der archäologischen Aufzeichnung zeigen keine moderne Beziehung von Tahltan Hunden zu jeder modernen Populationen. Keine modernen Rassen haben eine bekannte genetische Beziehung mit vorhandenen Hunden.

Taigan

Kirghiz Barzoi


Herkunft:
 Kirgistan
Verwendung:Haus-/ Jagdhund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
60 bis 70 cm / groß
 
Gewicht:16 bis 25 kg
Lebenserwartung:11 bis 13 Jahre
Fellfarbe:Schwarz, Grau, bräunlich, Fahlgelb, Weiß
Fellbeschaffenheit:weich, lang, dicht
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Taiwanhund
 

Taiwan Dog


Herkunft:
 Taiwan
Verwendung:Wohnungs-/ Jagd-/ Wach-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
Standard:348
Gruppe:5
Sektion:7
 
Widerristhöhe
43 bis 52 cm / mittel
 
Gewicht:12 bis 18 kg
Lebenserwartung:11 bis 13 Jahre
Fellfarbe:Schwarz, Weiß, Rehfarbe, Stromung, Schwarz(Weiß, Rehfarben/Weiß
Fellbeschaffenheit:kurz, hart, anliegend
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Talbot

Sleuth Hound, Lime Hound, Limer, Liam

Herkunft:
 
 Frankreich, Belgien
Der Talbot war eine Art weißer Jagdhund . Es ist jetzt ausgelöscht wegen seines Mangels an Zweck und Notwendigkeit für ständige Pflege, aber es wurde mit einem Vorfahren des modernen Beagles und Bluthund gutgeschrieben. Der Begriff Talbot wird in der Wappenkunde verwendet, um sich auf einen gutmütigen Jagdhund zu beziehen. Die Rasse soll in der Normandie entstanden sein, vielleicht der weiße St. Hubert Hound gewesen zu sein und von Wilhelm dem Eroberer nach England gebracht worden zu sein, aber das wird nicht durch Beweise unterstützt. Es gibt keine bekannten Verweise auf den Talbot als eine Rasse des Hundes im mittelalterlichen Französisch, und keiner wurde in englischer Sprache vor der Mitte des 16. Jahrhunderts gefunden.

Tamaskan

Tamaskan Husky, Tamaskan Dog, Tamaskan Wolf-dog, Finnish Tamaskan Dog


Herkunft:
 Finnland
Verwendung:Haus-/ Begleit-/ Wachhund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
61 bis 71 cm / groß
 
Gewicht:23 bis 45 kg
Lebenserwartung:13 bis 14 Jahre
Fellfarbe:Schwarz, Rot, Grau
Fellbeschaffenheit:rau, dick
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Telomian

Telomian Dog


Herkunft:
 Malaysia
Verwendung:Wohnungs-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
38 bis 48 cm / mittel
 
Gewicht:8 bis 13 kg
Lebenserwartung:11 bis 13 Jahre
Fellfarbe:Braun, Schwarz, Weiß gestromt oder/und gesprenkelt
Fellbeschaffenheit:glatt, kurz
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tenterfield Terrier


Herkunft:
 Australien
Verwendung:Wohnungshund, Begleithund, Familienhund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
25 bis 35 cm / klein
 
Gewicht:proportional zur Größe
Lebenserwartung:12 bis 14 Jahre
Fellfarbe:Tan und Weiß, Schwarz und Weiß, Leber/Tan/Weiß oder Schwarz/Tan/Weiß
Fellbeschaffenheit:glatt, kurz
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Thai Ridgeback
 


Herkunft:
 Thailand
Verwendung:Wohnungs-/ Jagd-/ Wach-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
Standard:338
Gruppe:5
Sektion:7
 
Widerristhöhe
51 bis 61 cm +/- 2,5 cm / mittel
 
Gewicht:16 bis 34 kg
Lebenserwartung:11 bis 13 Jahre
Fellfarbe:Schwarz, Weiß, Rehfarbe, Stromung, Rot, Blau
Fellbeschaffenheit:kurz, glatt, Haarkamm entgegengesetzten Richtung
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Thürner

Thürner Wolfshund


Herkunft:
 Welt
Verwendung:Haushund, Begleithund, Familienhund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
57 bis 78 cm / riesig
 
Gewicht:proportional zur Größe
Lebenserwartung:12 bis 14 Jahre
Fellfarbe:Schwarz, Silber und Schwarz, wolfsfarbig Beige und Cremefarben
Fellbeschaffenheit:weich, Langstockhaar (längere und kürzere Variante)
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tibet Spaniel
 

Tibetanischer Spaniel, Tibetan Spaniel


Herkunft:
 Tibet
Verwendung:Familien-/ Wohnungs-/ Wach-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
Standard:231
Gruppe:9
Sektion:5
 
Widerristhöhe
ca. 25 cm / mini
 
Gewicht:4 bis 7 kg
Lebenserwartung:12 bis 15 Jahre
Fellfarbe:Schwarz, Weiß, Schwarz und Loh, Creme, Rot, Gold, Sable
Fellbeschaffenheit:seidig
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tibet Terrier
 

Dholi Apso, Tibetanischer Terrier, Tibetan Terrier, Tsang Apso


Herkunft:
 Tibet
Verwendung:Familien-/ Wohnungs-/ Wach-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
Standard:209
Gruppe:9
Sektion:5
 
Widerristhöhe
35 bis 41 cm / mittel
 
Gewicht:8 bis 14 kg
Lebenserwartung:12 bis 15 Jahre
Fellfarbe:Schwarz, Weiß, Piebald, Stromung, Dreifarbig, Golden, Grau
Fellbeschaffenheit:üppig, fein, lang, glatt oder gewellt
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tiroler Bracke
 


Herkunft:
 Österreich
Verwendung:Familien-/ Haus-/ Begleit-/ Jagdhund
FCI Klassifizierung
Standard:68
Gruppe:6
Sektion:1.2
 
Widerristhöhe
42 bis 50 cm / mittel
 
Gewicht:15 bis 22 kg
Lebenserwartung:12 bis 14 Jahre
Fellfarbe:Rot, Schwarzrot
Fellbeschaffenheit:dicht, Stockhaar
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tiroler Niederbracke
 

Herkunft:
 Österreich
Die Tiroler Niederbracke wurde 1994 aus dem Standard genommen. Alle Tiroler Bracken unter 40 cm wurden so bezeichnet. Von ca. 13 Tiroler Niederbracken schlägen und ca.11 hochläufigen Tiroler Bracken sind nur zwei übrig geblieben und werden unter der Bezeichnung Tiroler Bracken geführt

Torfhund

Torfspitz

Herkunft:
 Deutschland
Der Torfhund, auch Torfspitz war ein prähistorischer Haushund. Er wurde 1861 vom Schweizer Zoologen Ludwig Rütimeyer erstmals beschrieben, nach Funden in Schweizer Pfahlbausiedlungen der Jungsteinzeit (daher auch Pfahlbautenspitz). Der Hund hat gemäß der Erstbeschreibung ein Aussehen ähnlich dem rezenten Wolfsspitz. Deswegen wurde einige Jahrzehnte lang vermutet, dass er der direkte Ahnherr aller nordischen Hunde, der Deutschen Spitze und über verschiedene Stufen auch anderer Hunderassen sei. Diese Urrassen-Theorie geht auf den Kynologen Theophil Studer zurück und ist heute überholt. Die Schädellänge des Torfhundes war mit 135-150 mm bereits deutlich kleiner als die eines Wolfschädels. Einige Funde von Torfhunden, deren Schädel Spuren eines gewaltsamen Todes aufweisen, lassen auf eine frühe Zuchtwahl schließen, da angenommen werden kann, dass nicht der ganze Wurf aufgezogen wurde, sondern nur einzelne Individuen. Es wird vermutet, dass er (zumindest am Anfang) ähnlich lebte wie die Pariahunde heute, also am Rande der Siedlungen, in großen Teilen Selbstversorger. Er begleitete wahrscheinlich die Menschen bei ihren Jagden, bewachte Häuser und Siedlungen und zog im hohen Norden vielleicht auch ihre Lasten.

Tornjak
 

Bosnisch-herzegowinischer – kroatischer Schäferhund


Herkunft:
 Bosnien-Herzegowina
Verwendung:Familien-/ Haus-/ Begleit-/ Hüte-/ Wachhund
FCI Klassifizierung
Standard:355
Gruppe:2
Sektion:2.2
 
Widerristhöhe
62 bis 70 cm / groß
 
Gewicht:28 bis 50 kg
Lebenserwartung:12 bis 14 Jahre
Fellfarbe:Piebald, Schwarz/Weiß, Braun/Weiß, Rot/Weiß
Fellbeschaffenheit:leicht gewellt, dicht
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tosa
 

Tosa Inu, Tosa-Kampfhund, Sumo-Inu


!!! Listenhund K1!!!
Herkunft:
 Japan
Verwendung:Haus-/ Wachhund
FCI Klassifizierung
Standard:260
Gruppe:2
Sektion:2.1
 
Widerristhöhe
55 bis 82 cm / groß
 
Gewicht:50 bis 70 kg
Lebenserwartung:10 bis 12 Jahre
Fellfarbe:Schwarz, Stromung, Rehfarbe, Rot
Fellbeschaffenheit:kurz, hart, dicht
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Toy Trawler Spaniel

Miniatur Trawler Spaniel

Herkunft:
 Großbritanien
Der Toy Trawler Spaniel ist eine ausgestorbene Rasse des Spaniels, die physisch ähnlich dem Königcharles Spaniel des 16. Jahrhunderts war. Es gilt als von dem ursprünglichen Königcharles Spaniel und der älteren Varietät von Sussex Spaniel herabgestiegen. Es wurde ursprünglich als sportlicher Hund verwendet, wurde aber als Spielzeug und Show Hund verwendet. Es wurde als am Rande des Aussterbens bis 1920 betrachtet. Ein erhaltenes Exemplar wird in Tring am Naturhistorischen Museum gehalten. Der spezifische Ursprung der Rasse ist unbekannt, aber im Jahre 1919 wurde angenommen, dass sie von dem ursprünglich lockigen überzogenen Königcharles Spaniel und dem altmodischen, lockig beschichteten Sussex-Spaniel abstammen. Sein ursprünglicher Zweck kann als ein sportlicher Hund gewesen sein, aber es wurde häufiger als Spielzeughund verwendet. Im Jahre 1907 war die Rasse in Europa immer beliebter als in Großbritannien , vor allem in den Niederlanden und Italien.

Treeing Tennessee Brindle

Treeing Tennessee Brindle Dog, Treeing Tennessee Brindle Coonhound


Herkunft:
 USA
Verwendung:Haus-/ Jagt-/ Wach-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
41 bis 61 cm / mittel
 
Gewicht:14 bis 23 kg
Lebenserwartung:10 bis 12 Jahre
Fellfarbe:Stromung, Black/Brindle
Fellbeschaffenheit:kurz
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Treeing Walker Coonhound


Herkunft:
 USA
Verwendung:Familien-/ Haus-/ Jagd-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
51 bis 69 cm / groß
 
Gewicht:23 bis 32 kg
Lebenserwartung:11 bis 13 Jahre
Fellfarbe:dreifarbig, zweifarbig
Fellbeschaffenheit:kurz, glatt, dicht
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tschechischer Berghund

Ceský horský pes


Herkunft:
 Tschechien
Verwendung:Familien-/ Haus-/ Hüte-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
56 bis 70 cm / groß
 
Gewicht:26 bis 40 kg
Lebenserwartung:11 bis 13 Jahre
Fellfarbe:gescheckt auf Weiß
Fellbeschaffenheit:langhaarig
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tschechoslowakischer Wolfshund
 

Ceskoslovensky Vlcak


Herkunft:
 Tschechien
Verwendung:Haus-/ Gebrauchs-/ Begleithund
FCI Klassifizierung
Standard:332
Gruppe:1
Sektion:1
 
Widerristhöhe
60 bis 65 cm / mittel
 
Gewicht:20 bis 35 kg
Lebenserwartung:10 bis 12 Jahre
Fellfarbe:Silbergrau, Grau, Gelb/Grau
Fellbeschaffenheit:gerade, dicht anliegend
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tschuktschen-Laika

Tschukotskaja Jesdowaja


Herkunft:
 Russland
Verwendung:Haus-/ Familien-/ Schlitten-/ Wachhund
FCI Klassifizierung
nicht anerkannt
 
Widerristhöhe
49 bis 58 cm / mittel
 
Gewicht:20 bis 30 kg
Lebenserwartung:11 bis 13 Jahre
Fellfarbe:Creme/Weiß, Rot, Wolfsgrau, Braun, Weiß, Schwarz
Fellbeschaffenheit:mittellang, gerade
Haaren:
Pflegeaufwand:
Erziehungsaufwand:
Bewegungsdrang:



Tweed Water Spaniel

Tweed Spaniel, Ladykirk Spaniel

Herkunft:
 Großbritanien
Der Tweed-Wasserspaniel oder Tweed-Spaniel ist eine Rasse des Hundes, die seit dem 19. Jahrhundert ausgestorben ist. Es ist am besten bekannt für die Teilnahme an der frühen Entwicklung der modernen Curly Coated Retriever und Golden Retriever Rassen von Hunden. Sie wurden als allgemein braune athletische Hunde aus der Gegend um Berwick-upon-Tweed in der Nähe des Flusses Tweed und in der Nähe der schottischen Grenzen beschrieben. Eine Art von Wasser Hund , war die Rasse nicht bekannt außerhalb der lokalen Bereich. Diese Rasse kann durch die Überquerung der örtlichen Wasserhunde mit importiertem Johannes-Wasserhund , einer anderen Rasse, die auch jetzt ausgestorben ist, geschaffen worden sein.